Die Königin ist in der Stadt

Der Besuch einer Königin ist immer ein besonderes Ereignis. Gerade dann, wenn der letzte Besuch der Dame nunmehr 3 Jahre her ist. Aber wenn wie am Donnerstag morgen (24. August) eine Musikkapelle am Cruiseterminal auftaucht und auch das alte Feuerlöschbot aufgehübscht wird, dann wird kein gewöhnliches Schiff im Hafen erwartet.

Queen Mary 2 i Ålesund

Die grösste ist sie schon länger nicht mehr, aber den Rang der Königin hat sie sich bewahrt, als sie gegen 8.45 Uhr den Slinningsholmen umrundete. Die Queen Mary 2 ist das aktuell 19. grösste Kreuzfahrtschiff der Welt. Doch sie ist mit ihrer Länge von 345m und einer BRZ von 148.521 ein Gigant und eine Schönheit zugleich.

Zahlreiche Schaulustige verfolgten das Einlaufen des Ozeanriesen, der am Kai liegend die Häuserzeilen von Ålesund deutlich überragte. Und wie es sich bei royalem Besuch gehört, zeigte sich das Wetter in Ålesund von seiner allerbesten Seite.

              Queen Mary 2 vor Godøya

Gegen Nachmittag hiess es für die Queen Mary 2, die auf einer Kreuzfahrtreise durch das norwegische Fjordland unterwegs war, wieder «Leinen los». Von Ålesund ging es dann weiter in den Nordfjord.

Die Queen Mary 2 ist das Flaggschiff der Cunard Reederei und unternimmt neben Kreuzfahrten auch immer noch Transatlantiküberfahrten. Die Namensnachfolgerin der Queen Mary, die von 1936 bis 1967 die Meere befuhr und heute in Kalifornien als Hotelschiff genutzt wird, lief 2003 vom Stapel und wurde seither mehrfach bei der Blohm&Voss Werft in Hamburg gewartet und modernisiert.

Hier ein Time-Lapse Video vom letzten Besuch der Queen im Jahre 2014:

Queen Mary 2 in Ålesund – 2014

Dirk, 29.08.




Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*