Mit Smoking und Krawatte

Der Slogen ist einer der markantesten Berge in Sunnmøre. Steil steigt er aus dem Norangsfjord, einem Seitenarm des Hjørundfjordes empor. Eine Besteigung des 1.564 Meter hohen Gipfels stellt erfordert Ausdauer und Trittsicherheit. Trotzdem ist der Slogen ein überaus attraktives Tourziel für wander- und kletterfreudige Norweger und Norwegerinnen.

So auch für den 23-jährigen Bjørn Birkevold und seine Freundin Stine Marie. Bei schönstem Bergwetter machten sie sich am 20. September auf den Weg zum Gipfel zur Königin Sunnmøres, wie der Slogen auch genannt wird. Der Regionalzeitung Sunnmørsposten erzählte Bjørn, dass niemandem sein etwas zu üppig gefüllter Rucksack auffiel. Auch seiner Stine Marie nicht und auch nicht seinem Kumpel Mikkel, der sie nichtsahnend begleitete.

Nach einem schweisstreibenden Aufstieg erreichten die drei schliesslich den Gipfel und konnten die atemberaubende Aussicht geniessen. Niemand sonst war zugegen, als Bjørn seine verwunderte Freundin bat, die Augen zu schliessen. Aus seinem Rucksack kramte er schnell seinen dunklen Smoking, ein weisses Seidenhemd samt Krawatte und seine Lackschuhe heraus und zog sich mitten auf dem Gipfel um. Mikkel bekam die Kamera in die Hand gedrückt mit dem Auftrag, ein paar Bilder von der ganzen Sache zu machen.

Als Stine Marie dann die Augen öffnete ging ihr Freund auf die Knie und machte ihr mitten auf dem Berg einen Heiratsantrag. Laut Sunnmørsposten bekam Bjørn – wie sollte es anders sein – ein «Ja» von Stine Marie. Alles Andere wäre bei dieser Aussicht auch verwunderlich.

Herzlichen Glückwunsch den Beiden




Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*